Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Kontakthof

+ Google Karte anzeigen
Genügsamkeitsstraße 11
42105 Wuppertal
Deutschland
http://kontakthof-wuppertal.de/
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

August 2017

21. August 2017 um 19:00 bis 21:00

Helge Lindh im Gespräch mit Birgit Mücke: Sterben und Überleben im Mittelmeer

Am 21. August darf ich Euch eine beeindruckende Wuppertalerin und ihr Engagement vorstellen: Birgit Mücke, die ehrenamtlich Menschen auf der Flucht im Mittelmeer rettet und ansonsten seit 1980 als Polizeibeamtin arbeitet. Im Oktober 2016 nahm sie an einer privat organisierten und durch Spenden finanzierten Mission auf einem ehemaligen Seenotrettungskreuzer im Mittelmeer vor Libyen teil. Die Erlebnisse und Geschichten hat sie in einem ca. 30-minütigen Vortrag mit viel Fotomaterial zusammengefasst. Die Flucht über das Mittelmeer und das tägliche Sterben sind nicht…

Jetzt weiterlesen

September 2017

20. September 2017 um 20:00 bis 22:00

Fragen Sie Helge – Der Talk mit dem Bundestagskandidaten

Angela Merkel sagt: "Deutschland geht es so gut wie nie zuvor." Wer mit offenen Augen durch unsere Stadt geht, weiß, dass dies nicht für alle in unserer Gesellschaft gilt. Helge Lindh geht mit offenen Augen durch unsere Stadt. Am 24. September ist Bundestagswahl. Helge möchte dann für Wuppertal in den Bundestag gewählt werden. Was treibt ihn an? Was will er in Berlin für unsere Stadt erreichen? Diese und weitere Fragen wird ihm Christian Spoo (Radio Wuppertal) stellen. Anschließend werden die…

Jetzt weiterlesen

Dezember 2017

21. Dezember 2017 um 19:30 bis 21:00

Deutschland, was nun? Jochen Rausch und Helge Lindh

Jochen Rausch (Programmchef 1LIVE/WDR 2/WDR 4, Schriftsteller) und Helge Lindh (MdB) im Gespräch. Deutschland nach der Bundestagswahl: Staatskrise? Regierungskrise? Welche Wege führen zu einer Regierung? Welches Bild geben die Parteien ab? Welche Rolle spielen Medien, soziale Medien und Őffentlichkeit? Was sind die zentralen politischen Fragen? Was bedeutet Digitalisierung für die Demokratie, die Politik und den Arbeitsmarkt? Ist Gerechtigkeit noch ein Thema? Wie entwickelt sich die Mediendemokratie in "unsicheren Zeit"? Kurzum: Deutschland, was nun? 21. Dezember 2017 Donnerstag 19.30 UHR Kontakthof,…

Jetzt weiterlesen

Juni 2018

21. Juni 2018 um 19:00 bis 21:30

Deutschland wächst zusammen: Wir-Gefühl in einer vielfältigen Gesellschaft?

Liebe Wuppertalerinnen und Wuppertaler, Deutschland ist ein durch Vielfalt und Heterogenität geprägtes Land. Unsere Gesellschaft ändert sich stetig und sie wird sich auch in Zukunft weiter verändern. Heute verfügt jedes dritte Kind in unserem Land über einen Migrationshintergrund. Kann es uns vor diesem Hintergrund noch darum gehen, einzelne, von der „Norm“ abweichende Menschen in ein bestehendes Gefüge integrieren zu wollen? Oder müssen wir Integration anders denken? Wenn wir von „Integration“ sprechen, müssen wir das Zusammenwachsen unserer Gesellschaft meinen. Jeder, der…

Jetzt weiterlesen

September 2018

5. September 2018 um 19:00 bis 21:00

Fraktion vor Ort: Geschäft mit der Gesundheit? Krankenhäuser zwischen Patientenwohl und Gewinnmaximierung

Sehr geehrte Damen und Herren, ein gutes Krankenhaus erkennt man nicht an der Rendite, die es erwirtschaftet, sondern an der Qualität der medizinischen Versorgung. Der kranke Mensch, nicht der Patient, der sich rechnet, muss im Mittelpunkt stehen. Kranke Menschen müssen auf die Solidarität der Gesellschaft vertrauen können. Die medizinische Versorgung in deutschen Krankenhäusern ist ein Thema, das die Menschen umtreibt. Bereits seit Jahren klagen Ärzte_innen in deutschen Kliniken über die fortschreitende Ökonomisierung des Krankenhausbetriebs. Die Mediziner_innen stehen zunehmend unter Druck,…

Jetzt weiterlesen

November 2019

19. November 2019 um 18:30 bis 21:00

Lesung mit Johannes Hillje | Plattform Europa | Europas Antwort auf Google, Facebook und Co.?

Am 19. November habe ich die Freude mit dem Autor, Politik- und Kommunikationsberater Johannes Hillje im Kontakthof über sein Buch „Plattform Europa“ zu diskutieren. Hillje bietet mit seinem Vorschlag Alternativen zu den dominierenden sozialen Netzwerken vor, die Katalysator sein sollen für ein demokratisch pro-europäisches Momentum. Johannes Hillje analysiert die heutigen Europa-Debatten und entwickelt einen visionären Vorschlag für ein digitales, öffentlich finanziertes und gemeinwohlorientiertes Netzwerk: ein virtueller Ort für Nachrichten, Unterhaltung oder Dienstleistungen, aber auch Bildung, europäische Bürgerinitiativen und den Austausch…

Jetzt weiterlesen

Januar 2020

September 2020