Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

Juni 2019

18. Juni um 15:00 bis 17:00

Vortrag „WIE DIE DIGITALISIERUNG UNSER LEBEN VERÄNDERT“ – Friedrich Spee Akademie

https://www.fsa-wuppertal.de/programm/106.html   Welche Chancen bietet die zunehmende Digitalisierung für jeden einzelnen? Welche Risiken gehen wir mit ihr ein? Wie sieht die digitale Agenda der Bundesregierung aus? Ein Vortrag und Diskussion mit dem Wuppertaler Bundestagsabgeordneten Helge Lindh (SPD). Datum: 18.06.2019 Uhrzeit: 15:00 Leitung: Helge Lindh, MdB Info: Hildegard Krüger krueger@fsa-wuppertal.de Fon 0202 / 78 11 87 Ort: Katholisches Stadthaus, Laurentiusstr. 7, 42103 Wuppertal Anmeldung: bis 10.06.2019 Kosten: keine

Jetzt weiterlesen
28. Juni um 18:00 bis 19:30

Fraktion vor Ort mit Martin Schulz: Die Lage Europas und die Politik in Berlin und Brüssel

Liebe Wuppertalerinnen und Wuppertaler,   die "Schicksalswahl für den Kontinent" – wie die Europawahl im Vorfeld oft bezeichnet wurde – hat die Gesellschaft politisiert wie lange nicht mehr. Es ist vor allem die junge Generation, die Veränderungen und frischen Wind fordert - aber auch einen positiven Geist vorlebt. „Fridays for Future“, YouTube-Influencer und „Pulse of Europe“ fordern mehr Tempo in der Klimapolitik und eine stärkere Einbindung der Bürger in Entscheidungsprozesse. Die SPD-Bundestagsfraktion gehört zu den Verfechtern einer fortschrittlichen und pro-europäischen…

Jetzt weiterlesen

August 2019

9. August um 19:00 bis 21:30

Crossover Vernissage mit ryżek wort + bild: PINA – Fotoarbeiten von Günter Krings DGPh

PINA – Sommertanz | Sommerleuchten | Vernissage am 9. August 19 Uhr Fotoarbeiten aus den 1970er und 1980er Jahren von Günter Krings, die zugleich Zeitdokument und Reminiszenz sind. PINA Sommertanz  |  Sommerleuchten Ausstellung vom 9. August (19 Uhr Vernissage) bis 5.September 2019 Fotografie:: Günter Krings DGPh (1983) Die ausgestellten Foto-Arbeiten von Günter Krings DGPh, die der Fotograf während der Proben und Aufführungen des Tanztheater-Ensembles in den 1970er und 1980er Jahren aufgenommen hat, sind ein interessantes Zeitdokument und eine Reminiszenz an Pina Bausch und…

Jetzt weiterlesen
11. August um 12:00 bis 13:00

100 Jahre Weimarer Verfassung

Am Sonntag dem 11. August jährt sich zum 100sten Mal die Unterzeichnung der Weimarer Reichsverfassung durch Präsident Friedrich Ebert. Zu diesem Anlass lade ich Sie und Euch ganz herzlich ein, an diesem Sonntag um 12 Uhr in einem kleinen Gedenkakt am Friedrich-Ebert-Denkmal auf der Hardt teilzunehmen. Gemeinsam mit der Schauspielerin Silvia Munzón-López, die Texte aus den zeitgenössischen Reden Eberts und der Verfassung vortragen wird, wollen wir der ersten Demokratie auf deutschem Boden gedenken. Warum? „Weimar“ endete in der menschenverachtendsten Diktatur…

Jetzt weiterlesen