Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Anstehende Veranstaltungen

Januar 2021

25. Januar um 18:00 bis 19:30

Wer hört auf wen? Zum Verhältnis von Politik, Medien und Wissenschaft | Zu Gast beim 7. Solinger Zukunftsdiskurs

Am 25. Januar bin ich zu Gast auf dem Podium des 7. Solinger Zukunftsdiskurs. Hier geht es zur Anmeldung! Die Einladung der Friedrich-Ebert-Stiftung: "Fake News, Alternative News und Verschwörungstheorien versperren die Sicht auf die Wahrheit. Seriöse Medien bemühen sich ebenso wie die Wissenschaft, dieser Wahrheit möglichst nahe zu kommen. Sie beschreiben Phänomene. Politik reagiert auf Phänomene, steht aber auch in einer Abhängigkeitsbeziehung zur Wissenschaft als Grundlage für rationale Entscheidungen. Gleichzeitig reflektiert sich Politik im Schimmer der Medien. Wer hört wirklich…

Jetzt weiterlesen

Februar 2021

4. Februar um 18:30 bis 20:00

Bürgertaskforce A 46

Im Sommer waren wir gemeinsam mit dem stellv. Fraktionsvorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Sören Bartol vor Ort am Boltenberg und dem Autobahnkreuz Sonnborn. Der Besuch hat eindrücklich vor Augen geführt, wie belastend die Situation entlang der A 46 und insbesondere an der Schwerpunktstelle Sonnborner Kreuz für die Anwohnerinnen und Anwohner ist. Im Nachgang unseres Treffens haben Sören Bartol und ich einen gemeinsamen Appell an das Bundesverkehrsministerium unter Minister Andreas Scheuer und Staatssekretär Enak Ferlemann gerichtet, die Lärmvorsorge entlang der A 46 und…

Jetzt weiterlesen
5. Februar um 13:00 bis 15:00

Die Coronakrise und die Situation von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung – Diskussion mit Jürgen Dusel, Bundesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung

Die Coronakrise trifft viele Bereiche unserer Gesellschaft hart. Besonders hart trifft es jedoch all jene Teile, in denen Menschen zusammenkommen müssen, miteinander leben und arbeiten. Soziale Distanz und Isolation treffen dabei besonders Menschen, die auf menschliche Nähe und auch Unterstützung angewiesen sind. Als Bundestagsabgeordneter für Wuppertal ist es mir ein Anliegen, gerade jene aufzusuchen und zu sprechen, die von dieser Krise in besonderer Weise betroffen sind. Daher lade ich Sie herzlich ein zu einer gemeinsamen Telefonkonferenz mit Vertreterinnen und Vertretern…

Jetzt weiterlesen