Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung: Eine Bundesgartenschau in Wuppertal? – Informations- und Diskussionsabend am 04.05.2022 (19.00 Uhr) mit dem Verein des Islam und Frieden, dem Förderverein BUGA Wuppertal und Helge Lindh, MdB

Details

Datum:
4. Mai
Zeit:
19:00 bis 20:30
Exportieren

Veranstaltungsort

Verein des Islam und Frieden
Am Diek 40
42285 Wuppertal,

Google Karte anzeigen

Liebe Wuppertalerinnen und Wuppertaler,

bis zum 29. Mai 2022 sind Sie aufgefordert, ihre Stimme für oder gegen die Durchführung einer Bundesgartenschau, kurz BUGA, abzugeben. Ich möchte dafür werben: Nehmen Sie an der Abstimmung teil und stimmen Sie für die Durchführung der BUGA 2031 in Wuppertal! Denn unsere Stadt ist grün und reich an Park- und Gartenanlagen, eine BUGA bietet das Potenzial, weitere Flächen zu entwickeln und unsere Stadt langfristig lebenswerter zu machen!

Die BUGA wirft aber zwangsläufig auch Fragen auf: Wie wird die BUGA finanziert? Profitiert die gesamte Stadt von einer BUGA? Was passiert nach dem Jahr 2031 mit den neuen Anlagen? Daher lade ich gemeinsam mit dem Förderverein Bundesgartenschau 2031 in Wuppertal herzlich zu einem gemeinsamen Informations- und Diskussionsabend ein:

Eine Bundesgartenschau für Wuppertal?
Mittwoch, 04.05.2022 | 19.00 Uhr
Verein des Islam und Frieden
Am Diek 40, 42285 Wuppertal

Vorgestellt werden die Pläne zur Bundesgartenschau von Kennern des Projekts. Durch den Abend darf ich moderierend führen. Ich danke dem Verein des Islam und Frieden für seine Einladung in seine Räume für diese Gelegenheit!

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Für Rückfragen stehen ich und mein Büro gerne unter helge.lindh.wk@nullbundestag.de und der 0202 253 230 60 zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Helge Lindh, MdB