Übersicht

Blog

Bild: Christoph Busse

Lindh fordert inklusives Wahlrecht

Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh (SPD) fordert, Wahlrechtsausschlüsse für Menschen mit Behinderungen ausnahmslos zu streichen und die UN-Behindertenrechtskonvention umzusetzen. Die entsprechende Wahlrechtsreform scheitere nicht an der SPD, betont Lindh und bezieht sich dabei auf einen aktuellen Antrag der Ratsfraktion DIE…

Ein Stück Heimat in Berlin.

Was gibt es schöneres, als morgens von Wuppertalerinnen und Wuppertalern in Empfang genommen zu werden. Gestern durfte ich im Rahmen meiner ersten BPA-Fahrt in diesem Jahr unter anderem Teilnehmerinnen und Teilnehmer des VDK, des Freundeskreises Aktive ev. 60 Plus, des…

Lindh zum Sprecher der Arbeitsgruppe Demokratie gewählt

Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh (SPD) wurde am Mittwoch zum Sprecher der Arbeitsgruppe Demokratie der SPD-Bundestagsfraktion gewählt. Unterstützt wird er von seinen Stellvertreterinnen und Stellvertretern Yasmin Fahimi, Ulrike Bahr und Detlef Müller. „Ich danke meinen Kolleginnen und Kollegen und meiner…

Mein Nachwort zu Mittwoch #quovadisspd

Die Zukunft der Sozialdemokratie liegt weder im Jammer, im Selbstmitleid und in Sentimentalität, aber auch nicht in Selbstverleugnung und Selbsthass. Die Wahl zwischen der Entscheidung für die schöne neue Welt oder die gewohnte, gute alte Welt ist eine vermeintliche. Wer…

Pressemitteilung: Malta lässt Seenotrettungsschiffe anlegen

Der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh (SPD) erklärt zu der Entscheidung, die geretteten Geflüchteten auf Malta anlegen zu lassen und auf acht EU-Mitgliedstaaten zu verteilen: „Endlich kommt die erlösende Nachricht aus Malta: Die Seenotrettungsschiffe ‚Sea-Watch 3‘ und ‚Professor Albrecht Penck‘ mit…

Startschuss für das Pina Bausch Zentrum!

Zum heutigen Beschluss des Rates der Stadt Wuppertal über die Planung und Errichtung des Pina Bausch Zentrums erklärt der Bundestagsabgeordnete Helge Lindh (SPD): „Die Entscheidung des Rates der Stadt, die Planung und den Bau des Pina Bausch Zentrum durchzuführen, setzt…

Schule am Nordpark

Menschlichkeit steht in der Schule am Nordpark an erster Stelle. Die Unterschiedlichkeit jeder Einzelnen und jedes Einzelnen und ihrer oder seiner individuellen Förderung bestimmen die Arbeit dieser städtischen Förderschule in Barmen. Auf bewundernswerte Weise kümmern sich dort die Lehrkräfte und…

Ortstermin bei der Verkehrswacht Wuppertal

Seit über 65 Jahren sorgt die Verkehrswacht in Wuppertal für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Auf Einladung von Herrn Flieger (Vorsitzender) und Herrn Bockmühl (Geschäftsführer) hatte ich letzte Woche die Gelegenheit, einen Einblick in die Arbeit der Verkehrswacht Wuppertal zu bekommen.

Anlagenwettbewerb 2018 – Stadtverband Wuppertal der Gartenfreunde

Menschen mit Natur, Flora mit Fauna, Menschen mit Menschen versöhnen. Das können die gut 7000 Wuppertaler Kleingärtnerinnen und Kleingärtner. Deshalb möchte ich zusätzlich zur bisherigen Auszeichnung im nächsten Jahr einen Sonderpreis für gesellschaftliches Miteinander und Gemeinschaft im Rahmen des Stadtverbandes…

Mobile Oase Oberbarmen

Dass Kultur als Kunst der achtsamen Kommunikation Menschlichkeit und Demokratie schafft, durfte mein MdB-Kollege Martin Rabanus in Wuppertal-Oberbarmen erleben. Ihm hat es in Wuppertal nämlich so gut gefallen, dass er direkt noch einen zweiten Termin mit mir durchgeführt hat. Zusammen…

Pina Bausch Zentrum: Kulturpolitiker besuchen Wuppertal

Großer kulturpolitischer Bahnhof in Sachen Pina Bausch! Auf Einladung von Oberbürgermeister Andreas Mucke waren heute meine Kollegen aus dem Bundestag zu Gast in Wuppertal. Ich habe mich gefreut, die kulturpolitischen Sprecher von Union, Grünen und SPD, Frau Elisabeth Motschmann, Herr …

Termine