Was ist Heimat? Blitzumfrage im Luisenviertel #HelgesHeimatWochen auf Youtube

Datenschutz

Herzlich Willkommen!

Liebe Wuppertalerinnen und Wuppertaler,

mein Name ist Helge Lindh und ich bin der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Wuppertal I.

Ich vertrete Menschen, nicht Interessen. Politik darf nicht abgehoben und kalt sein. Es geht auch anders - es geht um Würde. Es geht um Arbeit, die dem Menschen dient und nicht umgekehrt. Es geht um Bildung für alle, um Zusammenleben ohne Angst vor Gewalt und Terror. Es geht um Rente, die Lebensleistungen anerkennt, um Integrationspolitik, die den Namen verdient.

Lassen Sie uns darüber reden. Ihre Ideen, Ängste und Wünsche sind mir wichtig. Wenn Sie mich näher kennenlernen möchten, rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine E-Mail oder begegnen Sie mir einfach bei einem Spaziergang auf der Nordbahntrasse.

Meldungen

Bild: Fionn Grosse

1. Lesung zur gesetzlichen Neuregelung der Sterbehilfe (Pressemitteilung)

Für eine Neuregelung der Sterbehilfe außerhalb des Strafrechts warb der Wuppertaler Bundestagsabgeordnete Helge Lindh heute im Plenum des Deutschen Bundestags. Anschließend an die Orientierungsdebatte im Mai diskutierte das Parlament in 1. Lesung über die vorliegenden Gesetzentwürfe zur Neuregelung der Suizidhilfe.

Bild: Photothek

Sondervermögen für die Bundeswehr notwendiger Schritt

Die Abstimmung über ein Sondervermögen für die Bundeswehr ist nicht weniger als eine Zäsur. Die Einrichtung dieses Sondervermögens ist Teil der Zeitenwende, die der Einmarsch Putins in der Ukraine ausgelöst hat. Seit Ende des Kalten Krieges lebten viele von uns…