Herzlich Willkommen!

Liebe Wuppertalerinnen und Wuppertaler,

mein Name ist Helge Lindh und ich bin der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Wuppertal I.

Ich vertrete Menschen, nicht Interessen. Politik darf nicht abgehoben und kalt sein. Es geht auch anders - es geht um Würde. Es geht um Arbeit, die dem Menschen dient und nicht umgekehrt. Es geht um Bildung für alle, um Zusammenleben ohne Angst vor Gewalt und Terror. Es geht um Rente, die Lebensleistungen anerkennt, um Integrationspolitik, die den Namen verdient.

Lassen Sie uns darüber reden. Ihre Ideen, Ängste und Wünsche sind mir wichtig. Wenn Sie mich näher kennenlernen möchten, rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine E-Mail oder begegnen Sie mir einfach bei einem Spaziergang auf der Nordbahntrasse.

Meldungen

Gewerkschaftsfrühstück in Wuppertal

Bei meinem ersten Gewerkschaftsfrühstück als MdB hatte ich heute die Gelegenheit, mich mit Vertreterinnen und Vertretern der Wuppertaler DGB-Gewerkschaften über aktuelle Fragen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auszutauschen. Politik in Berlin ist oft in der Gefahr, den Anschluss an die Lebensrealitäten…

Besuchergruppe St. Anna Schule

Der Besuch der St. Anna Schule aus Wuppertal war auch für mich ein echtes Highlight! Nach einem spannenden Gespräch über die tägliche Arbeit eines Abgeordneten und den gegenwärtigen politischen Ausnahmezustand in Berlin durfte ich den Schülerinnen und Schülern ihre Zeugnisse…

Persönliche Erklärung zur namentlichen Abstimmung zum „Entwurf eines Gesetzes zur Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten“ und zum Änderungsantrag der Fraktionen der CDU/CSU und der SPD

Am kommenden Sonntag werde ich in Wuppertal wieder die Familie besuchen, über die ich in meiner ersten Plenarrede am 18. Januar 2018 anlässlich eines Gesetzesentwurfes der AfD-Fraktion zur Novellierung des Aufenthaltsrechts berichtet habe. Diese Familie ist unmittelbar von der gegenwärtigen…